Allgemeine Geschäftsbedingungen des Trading Economics Mitgliederbereiches

Vertragsparteien, Vertragsgegenstand
1.1. Der „jeweilige“ geschützte Trading Economics Mitgliederbereich bietet Informationsprodukte in Form von Signaldaten (nachfolgend: Signaldaten Service) der Sharemaker Pty. Ltd. (nachfolgend: Herausgeberin), der sich an Aktien interessierte Anleger richtet.

Der Vertrag über die Lieferung des Trading Economics Signaldaten Service im "jeweiligen" geschützten Mitgliederbereich des Internetauftritts „Tradingeconomics.net“ kommt zwischen dem Abonnenten (nachfolgend: Mitglied) und der Herausgeberin zustande.

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Mitglied und der Herausgeberin gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Vertragsgegenstand ist die börsentägliche Einsicht der Signaldaten im „jeweiligen“ geschützten Trading Economics Mitgliederbereich.

Für das Mitglied stehen nachfolgende geschützte Mitgliederbereiche zur Verfügung:

Aktien börsennotierter Unternehmen (nachfolgend: Titel genannt)

  • Aktien Portfolio: Signaldaten Service für 10 Titel.
  • Options Portfolio: Signaldaten Service für für einen Titel.

Der Mitgliederbereich Aktien Portfolio  beinhalten ein Musterdepot bestehend aus Aktien börsennotierter Unternehmen, sowie zu deren Wertabsicherung eingesetzter Long Put Optionskontrakte, welche entsprechend der Marktsituation und der persönlichen Bewertung und Einschätzung der Herausgeberin während der Dauer der Mitgliedschaft angepasst werden.

Der Mitgliederbereich Options Portfolio beinhalten ein Musterdepot bestehend aus einer synthetische Long Aktie eines börsennotierter Unternehmen, sowie zu derer Wertabsicherung eingesetzter Long Put Optionskontrakt (e), welche entsprechend der Marktsituation und der persönlichen Bewertung und Einschätzung der Herausgeberin während der Dauer der Mitgliedschaft angepasst werden.

Sollte nach persönlicher Bewertung und Einschätzung der Herausgeberin neue Signaldaten generiert werden so können diese dem Mitglied auf Wunsch zusätzlich per E-Mail zugesendet werden.

Diese E-Mails der Herausgeberin werden unter der E-Mailadresse info@Tradingeconomics.net gesendet.

1.3. Login-Daten für den Trading Economics Mitgliederbereich werden unmittelbar nach dem Abschluss der Bestellung per E-Mail versendet.

1.4. Der Herausgeber behält sich vor, den Trading Economics Mitgliederbereich zu ergänzen oder in sonstiger Weise zu verändern, ohne seinen Gesamtcharakter zu verändern.

2. Laufzeit, Preis, Zahlungsbedingungen
2.1. Das Abonnement des Trading Economics Mitgliederbereiches kann unbefristet oder befristet für die Dauer von einem Monaten abgeschlossen werden.

Das unbefristete Abonnement verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn es nicht mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen zum Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird.

Die Kündigung per E-mail ist zulässig, wobei dem Abonnenten der Nachweis des Zugangs der E-mail beim Herausgeber obliegt. Sollte eine Kündigungsbestätigung nicht innerhalb einer Woche beim Abonnenten eingehen, sollte zur Sicherung des Kündigungsnachweises die Kündigung schriftlich oder per Telefax erfolgen.

2.2. Der Abonnementpreis für den Trading Economics Mitgliederbereich:

In EURO

  • Der TestAbo Abonnementpreis beträgt 9 Euro.
    Der TestAbo Abonnementpreis für den Aktien und Optionsportfolio Mitgliederbereich ist für 1 Monat gültig.
  • Nach 1 Monate erhöht sich der Abonnementpreis für den Aktien und Optionsportfolio Mitgliederbereich auf 57 Euro pro Monat.

Dieser Mitgliedsbetrag beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3. Leistungsstörungen, Gewährleistung, Haftungsbegrenzung
3.1. Das Mitglied wird Abonnent in einem der geschützten Trading Economics Mitgliederbereiche seiner Wahl. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

3.2. Falls der Herausgeber dem Abonnenten Signaldaten im geschützten Trading Economics Mitgliederbereich einmal nicht zur Verfügung stellen kann, wird dieser unverzüglich unterrichtet; in solchem Fall wird der Kaufpreis anteilig erstattet.

3.3.
Können Signaldaten im geschützten Trading Economics Mitgliederbereiche aus Gründen höherer Gewalt oder aus sonstigen nicht von der Herausgeberin zu vertretenden Umständen oder wegen technischer Störungen des internetbasierten geschützten Trading Economics Mitgliederbereiches dem Abonnenten nicht oder nur mit Einschränkungen zur Verfügung gestellt werden, so haftet die Herausgeberin für den Ausfall des geschützten Trading Economics Mitgliederbereiches und daraus resultierender Schäden nicht.

3.4. Die Herausgeberin haftet bezüglich der Pflichten aus diesem Vertrag nur für grob fahrlässiges und vorsätzliches Verhalten des Herausgebers oder seiner leitenden Erfüllungsgehilfen. Im Falle der Verletzung der in Ziffer 1.2 . genannten wesentlichen Vertragspflichten oder der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit haftet die Herausgeberin jedoch für jedes schuldhafte Verhalten. Im Übrigen haftet die Herausgeberin für Verluste, die dem Mitglied dadurch entstehen können, dass er Informationen, Prognosen oder Empfehlungen im geschützten Trading Economics Mitgliederbereiches zur Grundlage einer Anlageentscheidung macht, nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigen Verhalten des Herausgebers oder seiner leitenden Erfüllungsgehilfen.

Dem Leser ist bekannt, dass im geschützten Trading Economics Mitgliederbereich nur die persönlichen Kenntnisse und Methoden der Herausgeberin vermittelt. Die auf den ausgewählten Informationen fußenden Prognosen und Empfehlungen geben die Gedanken und Meinung der Herausgeberin wieder. Die Haftung hierfür ist deshalb gemäß Ziffer 3 dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen eingeschränkt.

3.5. Der geschützte Trading Economics Mitgliederbereich ist ein Informationsprodukt. Er beinhaltet keine Anlageberatung und keine Anlagevermittlung und sonstige Beratungsleistung. Er ist nicht auf die individuellen Verhältnisse des Mitgliedes zugeschnitten. Dies gilt auch für etwaigen Schriftverkehr oder sonstige Kommunikation im Verlauf des Bezugs.

3.6. Der geschützte Trading Economics Mitgliederbereich vermittelt seinem Umfang entsprechend nur einen Ausschnitt aller existierenden Informationen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ein Anspruch auf bestimmte Inhalte oder einen bestimmten Umfang besteht nicht.

3.7. In dem geschützten Trading Economics Mitgliederbereich mitgeteilte Informationen sind keine Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und beinhalten auch keine Garantie hinsichtlich der weiteren Marktentwicklung oder der Entwicklung bestimmter Papiere. Die in dem geschützte Trading Economics Mitgliederbereich bereitgestellten Informationen ersetzen insbesondere nicht die eigene Recherche sowie die eigenverantwortliche Reflektion und Entscheidung durch den Leser. Jede Entscheidung Geschäfte zu tätigen oder nicht zu tätigen, wird von dem Leser eigenverantwortlich getroffen. Die Herausgeberin empfiehlt dem Leser gegebenenfalls, seinen Anlage-, Steuer- oder Rechtsberater zu konsultieren. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen. Eine Garantie für die Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhalts kann nicht übernommen werden.

3.8. Mit den mitgeteilten Bestandspositionen in der Vergangenheit erzielte Gewinne bieten keine Gewähr für die Zukunft. Der Wert solcher Investments unterliegt den Schwankungen des Marktes. Zur Natur von Anlageentscheidungen gehört, dass sie ein Verlustrisiko beinhalten, welches mit der Höhe der Gewinnaussicht und der Aktualität der gelieferten Informationen in der Regel steigt und im Einzelfall zu Verlusten bis zum Totalverlust führen kann.

3.9. Der geschützte Trading Economics Mitgliederbereich ist ausschließlich für private Anleger zugänglich. Eine Haftung für nicht vorsätzlich oder grob fahrlässiges Verhalten gegenüber gewerblichen Abonnenten, denen aufgrund ihrer kaufmännischen Erfahrung oder ihres Tätigkeitsfeldes ohnehin eine eigene Einschätzung der Kapitalmarktsituation möglich ist, ist ausgeschlossen.

4. Datenschutz und Urheberschutz
4.1. Hinsichtlich des Datenschutzes finden die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Datenschutzgesetz, Anwendung. Der Leser ist ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm angegebenen Vertragsdaten sowie Daten über die Art und Häufigkeit seiner Nutzung der Leistung von der Herausgeberin für die Zwecke der Durchführung des Vertrages gespeichert und verwendet werden. Zur Vertragsabwicklung, für die Abrechnung und den Zahlungseinzug können die Daten des Lesers im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an Dritte weitergegeben werden.

4.2. Alle Inhalte des geschützten Trading Economics Mitgliederbereiches sind alleiniges geistiges Eigentum der Herausgeberin und urheberrechtlich geschützt. Jede auch nur auszugsweise Vervielfältigung, Verbreitung oder Weitergabe ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung durch die Herausgeberin zulässig.

5. Widerruf
5.1. Widerrufsrecht
Der Leser kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Sharemaker Pty. Ltd - 8 Nuntucket Close, Sunningdale, Zip: 7441, Cape Town, Western Cape, South Africa.

5.2. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, ist insoweit Wertersatz zu leisten. Dies kann dazu führen, dass die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllt werden müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Leser mit der Absendung der Widerrufserklärung, für den Herausgeber mit dem Erhalt.

5.3. Besondere Hinweise
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Lesers vollständig erfüllt ist, bevor das Widerrufsrecht ausgeübt wurde.

6. Sonstiges
6.1. Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte sowie Rechte aus Warenzeichen und sonstigem gewerblichem Rechtsschutz, stehen im Verhältnis zum Leser ausschließlich der Herausgeberin zu

6.2. Der Herausgeber ist kein Wertpapierdienstleistungsunternehmen und kein Finanzunternehmen.

6.3. Der geschützte Trading Economics Mitgliederbereich ist ausschließlich für die Abonnenten bestimmt. Eine Weitergabe an und eine Nutzung durch Dritte ist unzulässig. Bei Verletzung dieser Verpflichtung ist der Herausgeber zur Kündigung berechtigt und das Mitglied zum Ersatz des dem Herausgeber entstandenen Schadens verpflichtet. Eine Haftung gegenüber nicht berechtigten Dritten ist ausgeschlossen.

6.4. Die Teilnahmebedingungen bleiben bei einer sich künftig etwa ergebenden Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bestimmungen werden durch solche ergänzt, die ihrem wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen.

6.5. Die rechtlichen Beziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Republik Südafrika. Die Vertragssprache ist deutsch. Erfüllungsort ist Kapstadt, Südafrika.

Diese AGB wurden erstellt von der Sharemaker Pty. Ltd, 8 Nuntucket Close, Sunningdale, Zip: 7441, Cape Town, Western Cape, South Africa.

Stand: 31. Juli 2016