Trading Portfolio-Zielvorgabe-November 2012

Gerechnet ab Januar 2012
Portfolio-Kontostand (31.12.2011-Schlusskurs) $ 312.719
Portfolio-Kontostand (30.11.2012-Schlusskurs) $ 392.998
Unsere kurzfristige Trading Portfolio-Zielvorgabe ist es, aus diesen 312.719 US-Dollar, bis zum 31.12.2012 mindestens 411.518 US-Dollar zu machen.
Unser langfristiges Trading Portfolio-Ziel ist es, aus diesen 312.719 US-Dollar, innerhalb der nächsten 32 Jahre eine Milliarde US-Dollar zu machen.

Trading Portfolio-Anpassung 6

Wir haben alle Aktien verkauft und haben für den erhaltenen Betrag 38 Aktien-Unternehmen die auch Warren Buffett in seinem Portfolio hält gekauft.

Nähere Details:

Trading Economics-Portfolioverlauf ab Januar 2010

Bilden Sie einfach das Trading-Portfolio von Warren Buffett nach!

Trading Portfolio-Entwicklung

November 2012Start 2010 $ 99,996 FortlaufendG/V zum Vormonat (%)G/V in 2012 (%)G/V ab 2010 (%)# Aktien kostenlos erworben
01391.9600,2925,34291,98
02390.379-0,1224,83290,39
05391.3710,1325,15291,39
06391.8090,2525,29291,82
07391.1770,0925,09291,19
08390.8520,0024,99290,87
09390.806-0,0124,97290,82
12389.986-0,2224,71290,00
13389.695-0,2924,62289,71
14390.344-0,1324,82290,36
15390.423-0,1124,85290,44
16389.980-0,2224,71290,00
19391.7520,2325,27291,77
20391.9290,2825,33291,94
21391.5350,1825,20291,55
23393.0510,5625,69293,07
26392.2170,3525,42292,23
27391.7730,2425,28291,79
28391.5020,1725,19291,52
29391.1340,0725,08291,15
30392.9980,5525,67293,01

Fazit:
Wir haben einen Gewinn von 0.55 Prozent im Vergleich zum Vormonat, einen Gewinn von 25,67 Prozent im Jahr 2012, sowie einen Gewinn von 293,01 Prozent im Vergleich zum Start unseres Portfolio im Januar 2010 erwirtschaftet.

Trading Portfolioverlauf-2012

Alle Trading-Portfolio-Ergebnisse sind „Inklusive Kommissionen und ohne Dividendenzahlung“!

Trading Monatin %
Januar 5,16
Februar 1,24
März 1,69
April 1,17
Mai 1,28
Juni 2,93
Juli 4,34
August 2,32
September 2,21
Oktober0,30
November0,55

Trading Portfolio-Kontoauszug

30.November 2012-Aktien und Option-Trading Portfolio-Broker-Kontoauszug

30.November 2012-Aktien und Options-Trading Portfolio-Kontoauszug.

Für jeden Investor der ernsthaft Investment Kapital auf-oder ausbauen will, ein MUSS zum Schluss!

… an IHRER Stelle würde ich die Kinder zur Oma sowie die Ehefrau/Freundin zum Shoppen schicken (beim Ehemann/Freund kann es auch ein ausgiebiger „Früh-Schoppen“ sein …), mir eine Tasse Kaffee/Tee machen, Radio und TV abschalten, den Telefonhörer von der Gabel nehmen, speziell aber das Handy abschalten, die Sinne schärfen und mir, in aller Ruhe, den Trading Economics-Portfolioverlauf ab Januar 2010 ansehen…

… ganz einfach um herauszufinden , ob es eine Möglichkeit gibt, auch in Zeiten wie diesen, erfolgreiche, aber vor allem “sichere” Investitionen am Aktienmarkt tätigen zu können!

Lieber mal einen oder mehrere Tage über das sinnvolle Investieren in Wertpapiere nachdenken als ein Leben lang, vermeintlichen Gewinnen, oder “Visionen” nachlaufen zu müssen!

Was ich hier mit Nachdruck sagen will…

…werden Sie Ihr eigener Anlageberater, glauben Sie mir, Sie können es viel besser als manche/viele “sogenannte” Investmentberater!

Persönliche Finanzen
Wenn noch nicht geschehen, bringen Sie Ihre persönlichen Finanzen in Ordnung!
Wie Sie in 60 Sekunden Ihre Schulden loswerden

Welche Aktien auswählen?
Bilden Sie einfach das Trading-Portfolio von Warren Buffett nach!

Welche Aktienabsicherung?
Der Trading Economics-Options-Leitfaden

Dann brauchen Sie noch IHR EIGENES Praxis oder Demo-Brokerkonto
ThinkOrSwim (TOS) by Ameritrade

Und die Trading Signale von Trading Economics
(Noch in Arbeit)

Et voilà!

Sind diese 5 Schritte erledigt, so haben Sie den Grundstein für IHRE EIGENE erfolgreiche Investment-Karriere gelegt.

Vor allem, Sie werden ruhig, tief und fest schlafen!
Denn Ihr Geld arbeitet für Sie und nicht umgekehrt!

Jede Trading Economic Dienstleistung hat seine eigenen Bedingungen.Wir empfehlen Ihnen, sie zu lesen.